Filmportrait:
SUBMARINE

Filmplakat SUBMARINE

SUBMARINE


GB 2010
R: Richard Ayoade, mit: Sally Hawkins, Paddy Considine, Craig Roberts und Yasmin Paige
Länge: 97 Min., FSK: 12

Eine Komödie so britisch wie die Queen: skurril, extra dry und fantastisch gestylt!
Nach dem Roman "Submarine - Ich, Oliver Tate" von Joe Dunthorne.
Oliver Tate, 15, würde gerne dem spärlichen Liebesleben seiner Eltern auf die Sprünge helfen. Was nicht so leicht ist, wenn Mama (großartig: Sally Hawkins) mit einem New Age-Guru anbandelt und Papa in Schwermut versinkt.
Außerdem würde Oliver gern die schöne und fröhlich zündelnde Jordana verführen – und zwar allein mit seinem Verstand!
Kurz: Oliver ist ein herrlich Durchgeknallter, der im walisischen Swansea mit Dufflecoat, Pilzkopf und unbewegter Miene durchs Minenfeld amouröser Verwicklungen stapft und sich mit grotesk gestelzten Sätzen über die Niedrigkeiten des Daseins erhebt ...

Offizielle Homepage