Filmportrait:
MY WEEK WITH MARILYN - engl. OmU

Filmplakat MY WEEK WITH MARILYN  - engl. OmU

MY WEEK WITH MARILYN - engl. OmU


GB 2011
R: Simon Curtis, mit: Michelle Williams (Brokeback Mountain, Blue Valentine), Kenneth Branagh (Viel Lärm um nichts, Henry V), Dame Judi Dench (Jane Eyre, Stolz und Vorurteil)
Länge: 99 Min., FSK: 6

Ein junger Filmstudent erlebt am Set eines Laurence Olivier-Films mit Marilyn Monroe in der Hauptrolle eine unvergessliche Woche.
Im Sommer 1956 will der junge Oxford-Abgänger Colin Clark (Eddie Redmayne) in das Filmbusiness einsteigen und ergattert sich einen Job auf dem Set von „The Prince and the Showgirl“ mit Marilyn Monroe (Michelle Williams). Der Film basiert auf den Tagebüchern des Filmemachers Colin Clark, welche 40 Jahre nach den Ereignissen veröffentlicht wurden. In der ersten Fassung dieser Autobiografie fehlte eine Woche. Die Geschichte dieser Woche wurde später unter dem Titel “My Week with Marilyn” publiziert und nun endlich verfilmt.

Michelle Williams wurde an den diesjährigen Golden Globes mit dem Preis für die beste Hauptdarstellerin Comedy / Musical 2012 ausgezeichnet. Zudem ist sie bei den Oscars Ende Februar dieses Jahres für ihre Darstellung in Marylin als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Offizielle Homepage