Filmportrait:
Die Königin und der Leibarzt

Filmplakat Die Königin und der Leibarzt

Die Königin und der Leibarzt


Die Geschichte der Caroline Mathilde von Hannover, die im Celler Schloß lebte...
Dän. / D 2012
R: Nicolaj Arcel , mit: Mads Mikkelsen, Alicia Vikander, Mikkel Følsgaard, David Dencik, Trine Dyrholm u.a.
Länge: 137 Min. (+-,50€), FSK: 12

Die Geschichte der Caroline Mathilde von Hannover, die im Celler Schloß lebte...

Ausgezeichnet mit 2 SILBERENEN BÄREN 2012 bei der Berlinale für das Beste Drehbuch und Mikkel Boe Følsgaard als Bester Hauptdarsteller!
Verfilmung einer der emotionalsten Begebenheiten der europäischen Geschichte: Das Macht- und Liebesdreieck zwischen der dänischen Königin Caroline Mathilde von Hannover (Alicia Vikander), ihrem wahnsinnigen Mann, König Christian VII. (Mikkel Følsgard) und dem deutschen Arzt und Aufklärer Johann F. Struensee (Mads Mikkelsen)
stürzte die dänische Monarchie in eine tiefe Krise. Die skandalöse ménage à trois endete mit der Scheidung des Königspaares, eine Ungeheuerlichkeit im 18. Jahrhundert, und der Hinrichtung des Leibarztes.
Die Mischung aus historischem Politthriller, Romanze und Tragödie hielt sich in Buchform jahrelang in den Bestsellerlisten.
Nun gelang Regisseur Nicolaj Arcel ("Verblendung") eine bewegende filmische Darstellung einer der wichtigsten Abschnitte in der dänischen Geschichte.
Caroline Mathilde lebte übrigens in der Verbannung bis zu ihrem Tod im Schloß in Celle.

„Ein mit großem erzählerischem Atem vorgetragenes Geschichtspanorama.“
(ZDF Aspekte)

Offizielle Homepage