Filmportrait:
2 Tage New York

Filmplakat 2 Tage New York

2 Tage New York


Fr / D 2011
R: Julie Delpy, mit: Julie Delpy, Chris Rock, Dylan Baker
Länge: 96 Min., FSK: 12
" title="Trailer ansehen">Trailer ansehen

Gefeiert beim Sundance Film Festival.
Nach dem wunderbaren "2 Tage in Paris" kommt Julie Delphy mit ihrem wunderaren Nachfolgefilm jetzt endlich in unsere Kinos.
Drei Jahre ist es her — mittlerweile lebt Marion (Julie Delpy) mit ihrem Sohn (2) in New York. In ihrer neuen Liebe Mingus (Chris Rock), selbst ein alleinerziehender Vater, glaubt Marion endlich einen witzigen, nachsichtigen und verständnisvollen Partner gefunden zu haben. Doch dann kommen Marions Vater (Albert Delpy), ihre Schwester Rose (Alexia Landeau) und ihr Ex-Freund Manu (Alex Nahon) zu Besuch — das Chaos ist vorprogrammiert und die Beziehung von Marion und Mingus muss sich innerhalb von nur zwei Tagen einer ersten ernsthaften familiären Bewährungsprobe unterziehen…

Nach "2 Tage Paris"gelingt es Julie Delpy mit "2 Tage New York" erneut, auf umwerfend komische und unterhaltsame Weise Themen zu verarbeiten, die uns alle bewegen. Dabei verzichtet sie auf eine direkte Fortsetzung und erzählt stattdessen aus einem völlig neuen Lebensabschnitt. Delpy spielt darin ganz wunderbar mit Vorurteilen, Klischees und Alltagsproblemen und liefert mit US-Starkomiker Chris Rock an ihrer Seite sowie der nahezu kompletten Besetzung von "2 Tage Paris" ein großartiges Kinovergnügen.

Offizielle Homepage