Filmportrait:
VIOLINISSIMO - auf der Suche nach dem perfekten Klang

Filmplakat VIOLINISSIMO - auf der Suche nach dem perfekten Klang

VIOLINISSIMO - auf der Suche nach dem perfekten Klang


D 2012
R:Radek Wegrzyn, Stephan Anspichler, mit: Solenne Païdassi, Itamar Zorman und Clara Jumi Kang
Länge: 82 Min., FSK: 0 J.

Der hannoversche Regisseur RADEK WEGRZYN (Sommer auf dem Land) drehte in Hannover, New York und Seoul eine wunderbare Liebeserklärung an die Violine mit der hannoverschen Violinistin Solenne Païdassi.
Drei junge Menschen von drei Kontinenten kämpfen um ein und dieselbe Sache – den Sieg beim höchstdotierten Violinwettbewerb der Welt. VIOLINISSIMO begleitet Solenne Païdassi, Itamar Zorman und Clara Jumi Kang auf der Suche nach dem perfekten Klang. Wir reisen nach Seoul, New York und Hannover, lernen die drei Ausnahmetalente kennen und erzählen von ihren Träumen, Erwartungen und Enttäuschungen, den endlosen Stunden des Übens, dem jahrelangen Lernen, dem Verzicht und von der Hoffnung, das Publikum mit der Musik nur für einen Moment zu berühren. Denn was sie eint, ist nicht nur ihre außergewöhnliche Begabung, sondern auch die Einsicht, dass es etwas Wichtigeres gibt als den ersten Platz.

Offizielle Homepage