Filmportrait:
RUBY SPARKS - Meine fabelhafte Freundin

Filmplakat RUBY SPARKS - Meine fabelhafte Freundin

RUBY SPARKS - Meine fabelhafte Freundin


USA 2012
R: Jonathan Dayton, Valerie Faris, mit: Paul Dano (TAKING WOODSTOCK, LITTLE MISS SUNSHINE), Zoe Kazan (Mamma Mia, Zeiten des Aufruhrs), Antonio Banderas, Annette Bening (American Beauty)
Länge: 104 Min., FSK: 6

Diese neue Komödie der "Little Miss Sunshine"-Macher ist ganz anders und doch wieder ein Treffer: Ein bei den Frauen und bei seiner Arbeit glückloser Autor erfindet eine Frauenfigur nach seinen Wünschen, die zum Leben erwacht...
Calvin (Paul Dano) ist ein junger Schriftsteller, der gleich zu Beginn seiner Karriere einen phänomenalen Bucherfolg hatte, aber seitdem mit dem Schreiben hadert. Privat ist er ein totaler Einzelgänger und sein Liebesleben quasi nicht existent.
Eines Tages hat Calvin eine zündende Idee und schreibt wieder Tag und Nacht. Fokus seiner neuen Geschichte ist die fiktive Person Ruby Sparks (Zoe Kazan), die er aus seiner Fantasie entstehen lässt und die ihn zu neuen literarischen Höhen inspiriert.
Als Ruby aber plötzlich zu Hause auf seiner Couch sitzt und in seiner Küche kocht als wäre sie real, muss Calvin völlig überrascht feststellen, dass seine geschriebenen Worte irgendwie zum Leben erwacht sind….

Offizielle Homepage