Filmportrait:
CÄSAR MUSS STERBEN - Cesare deve morire - ital. OmU

Filmplakat CÄSAR MUSS STERBEN - Cesare deve morire - ital. OmU

CÄSAR MUSS STERBEN - Cesare deve morire - ital. OmU


Italien 2012
R. Paolo + Vittorio Taviani
Länge: 76 Min., FSK: 12

Vornominiert für den OSACR als bester Ausländischer Film 2013!
Das gefeierte Alterswerk der Gebrüder Taviani. Die großen italienischen Filmkunstmeister nehmen sich keinen geringern als William Shakespeare vor. Häftlinge proben für die Aufführung von Shakespeares "Julius Caesar"...
Ein wenig überraschend, aber zu recht haben die italienischen Regie-Brüder Paolo und Vittorio Taviani ("Die Nacht von San Lorenzo"), inzwischen 80 bzw. 82 Jahre alt, für ihren Film auf der 62. Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Echte Gefangene sind ihre "Helden", (Ex-)Insassen des römischen Gefängnisses Rebibbia, die sie vor Jahren Dantes "Göttliche Komödie" rezitieren hörten.

"...ein Film der den Zuschauer tief in die Seele des Menschen blicken lässt" (Die Zeit)

"was für eine ungewöhnliche und doch so realitätsnahe Interpretation von Shakespeares altem Drama" (ttt-ARD)

Offizielle Homepage