Filmportrait:
Jäger des Augenblicks - Ein Abenteuer am Mount Roraima

Filmplakat Jäger des Augenblicks - Ein Abenteuer am Mount Roraima

Jäger des Augenblicks - Ein Abenteuer am Mount Roraima


D/A 2012
Produzent+Autor: Philipp Manderla
Länge: 102 Min., FSK: 6 J.
" title="Trailer ansehen">Trailer ansehen

Der sagenumwobene Tafelberg Roraima im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana steht gleichsam sinnbildlich für Abenteuer fernab jeglicher Zivilisation und ist von atemberaubender, unvergleichlicher Schönheit.

Ende Februar 2010 startet der erste Superstar der Sportkletter-Szene Stefan Glowacz gemeinsam mit seinen langjährigen Partnern Kurt Albert, Begründer der Rot-Punkt Kletterbewegung, und Holger Heuber zu einer Expedition ins Ungewisse. Das Ziel ist klar, der Weg dorthin (noch) nicht.

JÄGER DES AUGENBLICKS führt uns an einen magischen Ort der Erde und lässt uns an der spektakulären Tour dreier Männer teilhaben, die leidenschaftlich das extreme Abenteuer suchen. Doch JÄGER DES AUGENBLICKS ist mehr als ein Abenteuerfilm: Nach dem tragischen Kletterunfall Kurt Alberts müssen sich die beiden verbleibenden Athleten bei ihrer zweiten Roraima-Expedition nicht nur mit der Wand, sondern auch mit dem Verlust des Freundes auseinandersetzen.

Die Besteigung des Roraima gerät so zu einer Tour de Force, einfühlsam und authentisch in noch nie da gewesener Nähe zu den Protagonisten.

Offizielle Homepage