Filmportrait:
THE BROKEN CIRCLE

Filmplakat THE BROKEN CIRCLE

THE BROKEN CIRCLE


NL 2012
R: Felix Van Groeningen, mit: Baetens, Johan Heldenbergh, Nell Cattrysse, Geert Van Rampelberg
Länge: 110 Min., FSK: 12 J.

Der Publikumsliebling der Berliner Filmfestspiele 2013!
Intensives und bewegendes Kino voller Leidenschaft und Musik. Ein Film, der tief berührt. Und der vielleicht Ihr Herz brechen wird.
Elise und Didier sind ein ungewöhnliches Paar.
Ihre Liebe auf den ersten Blick ist stürmisch und leidenschaftlich.
Elise hat ein Tattoo-Studio, Didier spielt Banjo in einer Bluegrass-Band. Er redet viel, sie hört meistens zu. Er ist ein überzeugter Atheist und ein hoffnungsloser Romantiker, sie schmückt sich mit einem tätowierten Kreuz und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Als sie sich kennenlernen, ist es Liebe auf den ersten Blick.
Ihr Glück ist perfekt, als Maybelle geboren wird...
Ein vollständiger Kreis des Glücks für ein sehr unkonventionelles Paar ...

Elise und Didier sind das "schärfste Country-Paar seit Johnny Cash und June Carter" !

„Eine wunderschöne Liebesgeschichte
und gleichzeitig die traurigste
und tragischste Geschichte
aller Zeiten.“
taz

"...ein poetischer Film, radikal pessimistisch und voller Hunger nach Leben - großes Kino, das lange nachschwingt. ...Dieser Film ist wie ein Sog. Didier und Elise sind das bezauberndste Paar, das das Kino seit Langem gesehen hat."
3sat

Offizielle Homepage