Filmportrait:
SIDE EFFECTS - Tödliche Nebenwirkungen

Filmplakat SIDE EFFECTS - Tödliche Nebenwirkungen

SIDE EFFECTS - Tödliche Nebenwirkungen


USA 2013
R: Steven Soderbergh, mit: Jude Law, Rooney Mara, Catherine Zeta-Jones, Channing Tatum
Länge: 106 Min, FSK: 12

Nach Filmen wie SEX, LÜGEN & VIDEO, ERIN BROKOVICH und OUT OF SIGHT inszeniert Steven Soderbergh seinen provokativen neuen Psychothriller mit satirischen Untertönen mit gewohnt sicherer Hand und scharfen Blick für intime und intensive Emotionen. Darüberhinaus steuert er die passend trüb-düstere HD-Kameraarbeit selbst bei. Die morbide Atmosphäre wird zusätzlich vom eindringlichen Instrumentalscore unterstützt.
Die labile New Yorkerin Emily Taylor sieht ihren Mann nach vier Jahren Trennung, in denen er wegen Insiderhandels im Gefängnis war, wieder. Statt sich zu freuen fällt sie in ein tiefes Loch und begeht einen Selbstmordversuch. Ihr Psychiater, der teilnahmsvolle Dr. Jonathan Banks, verschreibt ihr auf Anraten von Emilys vorheriger Ärztin ein neues Medikament, das frei von den üblichen Nebenwirkungen sein soll. Doch dann begeht Emily eine entsetzliche Tat, und Dr. Banks gerät in ein undurchsichtiges Netz von Manipulation und Lügen.

"Ein vertracktes Spiel zwischen Realität und Täuschung."
3 SAT KULTURZEIT

Offizielle Homepage