Filmportrait:
BB King: The Life of Riley - engl. OmU

Filmplakat BB King: The Life of Riley - engl. OmU

BB King: The Life of Riley - engl. OmU


GB 2012
R: Jon Brewer , mit: Aaron Neville, Allan Hammons, Annie Clay, B.B. King, Bernard Purdie, Bill Cosby, Bill Szymczyk, Bill Wyman, Billy Boy Arnold, Bobby Bland, Bono, Bonnie Raitt, Bruce Willis u.v.a.
Länge: 123 Min., FSK: 12 J.

Eine herzerwärme, aufschlussreiche und berührende Dokumentation.

Er ist eine lebende Legende, der einzig wahre Brother of Blues: BB King. Seine große Strahlkraft lässt niemanden unberührt, er hat Generationen von Musikern beeinflusst und bis heute sind seine Konzerte ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte.


BB KING - The Life of Riley erzählt vom Leben eines Mannes, der 1925 als Riley B King in ärmlichen Verhältnissen in Mississippi geboren wurde, seinen Weg jedoch ging, unbeirrbar immer wieder auch im Angesicht eines unerbittlichen Rassismus.


Über zwei Jahre arbeitete Regisseur Jon Brewer eng mit BB King zusammen. Entstanden sind 250 Stunden Material, darunter auch zahlreiche Gespräche mit glühenden BB King Fans wie Eric Clapton, Bono, Ringo Starr, Carlos Santana, Slash, Bonnie Raitt, Ron Wood, Mick Jagger, Bruce Willis und dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama, aus denen er ein facettenreiches, kraftvolles und kenntnisreiches Portrait des einzigartigen Ausnahmemusikers webt.

Offizielle Homepage