Filmportrait:
PROMISED LAND

Filmplakat PROMISED LAND

PROMISED LAND


USA 2013
R: Gus van Sant (MILK), mit Matt Damon 8Good Will Hinting), Francis MacDormand (Fargo)
Länge: 106 Min., FSK: 12 J.

Hier kommt der erste ANTI-FRACKING-Film - gerade in unseren Breiten viel diskutiert!
Eine kleine Dorfgemeinschaft stellt sich gegen die Profitgier eines Energiekonzerns...
Erdgas-Unternehmensvertreter Steve Butler und seine Kollegin Sue sind in Pennsylvania unterwegs, um für den Energiekonzern Global von örtlichen Landbesitzern die Bohrrechte aufzukaufen. In dem kleinen Ort McKinley stoßen sie auf Gegenwehr. Unterstützt von einem Umweltschützer warnt der ehemalige Ingenieur Frank Yates die Bewohner vor den Konsequenzen für Umwelt und Gesundheit. Alsbald wachsen bei Steve, der selbst auf einer Farm aufgewachsen ist, die Bedenken hinsichtlich der gewissenlosen Philosophie seiner Firma.

Ein stimmiges Porträt eines Idealisten, der von einem Moment auf den anderen feststellen muss, dass er doch gar nicht „der Gute" ist, für den er sich immer gehalten hat.

Offizielle Homepage