Filmportrait:
MR MORGAN'S LAST LOVE

Filmplakat MR MORGAN'S LAST LOVE

MR MORGAN'S LAST LOVE


GB/ D 2013
R: Sandra Nettelbeck (Bella Martha), mit: Sir Michael Caine, Clémence Poésy, Justin Kirk
Länge: 116 Min.

Nach BELLA MARTHA meldet sich Regisseurin Sandra Nettelbeck zurück mit der bittersüßen Geschichte eines einsamen amerikanischen Witwers in Paris, der nach einer zufälligen Begegnung mit einer schönen und lebendigen jungen Frau wieder lernt, zu leben. Beide verbringen eine kurze, aber wertvolle Zeit miteinander – eine Zeit, die ihre Herzen berührt und ihr Leben verändert.
Der Film basiert auf dem französischen Roman „Die letzte Liebe des Monsieur Armand” („La douceur assassine“) von Françoise Dorner.

"Warmherzig und berührend." (ZDF heute journal)

"Mit verblüffender Leichtigkeit erzählt der Film vom Umgang mit Verlust und Trauer, von später Versöhnung und Abschied. Das er berührt ohne kitschig zu sein, liegt vor allem an seinem wunderbaren Hauptdarsteller Michael Caine."
(ZDF heute journal)

Offizielle Homepage