Filmportrait:
Auf alles, was uns glücklich macht

Filmplakat Auf alles, was uns glücklich macht

Auf alles, was uns glücklich macht


„Solche Filme sind es, weshalb wir das Kino lieben“-Arttv
I 2020
R: Gabriele Muccino, mit: Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti, Kim Rossi Stuart
Länge: 135 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Facettenreiche, glaubwürdige und emotionale Geschichte über Hoffnungen, Träume, Enttäuschungen und Erfolge von vier Freunden vor dem Hintergrund prägender historischer Ereignisse der letzten 40 Jahre.
Der Film geht der Frage nach, was uns als Menschen wirklich ausmacht, wohin uns unsere Wege führen und welche Werte wir an unsere Kinder weitergeben. Eine wunderbare Erzählung über Freundschaft, Liebe und die Suche nach dem eigenen Lebensweg.
Über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg begleitet der Regisseur seine Figuren von ihrer Jugend in einer italienischen Kleinstadt in den 1980er Jahren bis ins Erwachsenenalter.
Eine überzeugend gespielte Filmperle in der Tradition des großen italienischen Erzählkinos.

„Solche Filme sind es, weshalb wir das Kino lieben“
Arttv

„Das Ganze erhält ... seinen besonderen Charme durch jene schlichte Lebensfreude, die als typisch italienisches Erbe im Film in allen Situationen immer wieder aufblitzt.“
Mainpost

"…nostalgisch und berührend … ein Generationenporträt von vier Freunden fürs Leben."
taz

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

SA
23.10.
15:45
SO
24.10.
15:45
MO
25.10.
15:45
DI
26.10.
15:45