Filmportrait:
Ein Festtag

Filmplakat Ein Festtag

Ein Festtag


„Sittenbild, Frauenporträt und eine hinreißende Sinnlichkeit: (Hier) kommt auf elegante Art ziemlich viel zusammen.“-EPD Film
GB 2021
R: Eva Husson, mit: Odessa Young, Josh O'Connor, Olivia Colman u.a.
Länge: 105 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Der Roman von Graham Swift verfilmt!
Film über die Emanzipation einer jungen Frau im Großbritannien der Zwanzigerjahre, die vom Hausmädchen zur gefeierten Schriftstellerin wird.
Um die ohnehin zum Scheitern verurteilte Affäre des Hausmädchens Jane mit dem letzten verbliebenen Sohn einer von drei Oberschichtsfamilien des Landkreises geht es, verdichtet auf ihren freien Tag am Muttertag, an dem sich die drei Familien zum Lunch verabredet haben und der junge Mann sturmfrei hat - bevor er zu den Familien stößt, darunter seine Verlobte, die eigentlich seinen Bruder hätte heiraten sollen. Jetzt aber sind die beiden die letzten verbliebenen Kinder, und sie müssen tun, was die Gesellschaft von ihnen verlangt. Jane weiß das. Das mindert aber nicht ihre Gefühle zu Paul...

„Sittenbild, Frauenporträt und eine hinreißende Sinnlichkeit: (Hier) kommt auf elegante Art ziemlich viel zusammen.“
EPD Film

„Entwirft ein nostalgisches Panorama der englischen Gesellschaft und eines Frauenlebens (…) schwelgt in melancholischen Details“
Fimdienst

"Die exquisite Kombination von Intelligenz und weiblichem Begehren, delikater Dekadenz und wildem Aufbruch, Traurigkeit und Lebenshunger machen Lust, dieser kämpferischen und kreativen Frau zuzuschauen."
HAZ

„Ein sinnlich und vor allem weiblicher Blick auf Konventionen und ein berührendes Familiendrama.“
ARD moma


„Ein Feuerwerk an Sinnlichkeit“
Deutschlandfunk Kulur

"Brillant gespielt ... Einzigartig"
3sat Kino Kino

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MI
26.01.
15:30
SA
29.01.
11:30