Filmportrait:
Draußen ist Sommer

Filmplakat Draußen ist Sommer

Draußen ist Sommer


CH,D 2012
R: Friederike Jehn, mit: Maria Dragus (Deutscher Filmpreis 2010,
Länge: 95 Min., FSK: 12 J.

Grandioses Kino aus Deutschland!
Eine fesselnde Familiengeschichte mit Maria Dragus (Deutscher Filmpreis 2010, "Das weiße Band").
Die 14-jährige Wanda zieht mit ihrer Familie in die Schweiz. Hier soll alles besser werden. Das große Haus mit dem verwilderten Garten, die idyllisch-hübsche Stadt - all das scheint für die drei Kinder wie ein großes Versprechen. Doch der Neuanfang fällt allen schwer. Der Wunsch nach einer intakten Familie und das verzweifelte Bemühen nun besser zu funktionieren, lassen die alten Verletzungen bald neu aufflackern. Wanda beschließt, ihre Familie zurück zu erobern. Ein erlebnisreicher Sommer, an dessen Ende jeder auch am Ende seiner Sehnsucht angekommen ist.

"...erzählt mit sorgfältigen, wunderschönen Bildern von Wandas Sicht auf die Welt. Und Maria Dragus ist eine tolle Schauspielerin, die man sich merken muss." BOX OFFICE

"Eine ertaunlich klischeefreie Coming-of-Age-Geschichte" NZZ

Offizielle Homepage