Filmportrait:
BLACK TAPE - die deutsche Hip-Hop-Szene

Filmplakat BLACK TAPE - die deutsche Hip-Hop-Szene

BLACK TAPE - die deutsche Hip-Hop-Szene


"...ergründet er die Anfänge sowie die Entwicklung der Szene in den vergangenen 30 Jahren." Neue Presse
D 2015
R: Sékou Neblett; D: Marcus Staiger, Falk Schacht, Sekou Neblett, Max Herre, Thomas D.
Länge: 86 Min., FSK: 6
Trailer ansehen

Regisseur Sékou Neblett versammelt und interviewt in BLACKTAPE das Who‘s Who der deutschen HipHop-Szene und liefert ein gelungenes Porträt über die Ursprünge einer Subkultur, die sich aus einem Lebensgefühl heraus entwickelte. Gemeinsam mit Marcus Staiger (Mit dem Royal Bunker Label Wegbereiter des Berliner Straßenraps und Journalist u.a. VICE), Falk Schacht (Journalist u.a. VIVA, Label Betreiber und HipHop Connaisseur), Max Herre, Thomas D, Afrob, Azad, Eko Fresh, Fünf Sterne Deluxe, Samy Deluxe, Haftbefehl, Megaloh, Stieber Twins, Jaybo aka Monk, Steve Blame, Neffi Temur u.v.a. erinnert sich Neblett an die Entstehungszeit des dt. HipHop.

"...ergründet er die Anfänge sowie die Entwicklung der Szene in den vergangenen 30 Jahren."
Neue Presse

“So durchtrieben und irre darf das Kino gern öfter sein.” BR Kino Kino

Offizielle Homepage