Specials

Mo. 12.12.2016, 20.30 Uhr:

Vorpremiere in ital. OmU-Fass.
Die ├ťbergl├╝cklichen - LA PAZZA GIOIA - ital. OmU

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
NICHTS PASSIERT

Filmplakat NICHTS PASSIERT

NICHTS PASSIERT


"b├Âser, kleiner, gro├čartiger Film" - FAZ am Sonntag
CH 2015
R: Micha Lewinsky, mit: Devid Striesow, Maren Eggert, Annina Walt Kinostart 11.02.2016
Länge: 92, FSK: 12 J,

DEVID STRIESOW (Ich bin dann mal weg, Zeit der Kannibalen) in einer rabenschwarzen Tragikom├Âdie, deren Geschichte in ihrer Unausweichlichkeit einen unwiderstehlichen Sog entwickelt. Das Leben eines ganz normalen Familienvaters ger├Ąt pl├Âtzlich aus den Fugen...

Spannend bis zuletzt portr├Ątiert NICHTS PASSIERT einen Mann, der alles f├╝r den lieben Frieden tun w├╝rde ÔÇô zur Not auch mit Gewalt. Mit voyeuristischem Genuss verfolgt der Zuschauer einen komplexen Antihelden, der die Augen verschlie├čt, wenn er den Mund aufmachen sollte und so eine Atmosph├Ąre schafft, in der das Publikum sich nicht entscheiden kann, was es lieber sehen w├╝rde: die totale Katastrophe oder das glimpfliche Ende.

"b├Âser, kleiner, gro├čartiger Film (...) selten kam tiefer Zynismus so leicht und unschuldig daher"
FAZ am Sonntag

Offizielle Homepage