Filmportrait:
Lotte im Dorf der Erfinder

Filmplakat Lotte im Dorf der Erfinder

Lotte im Dorf der Erfinder


Kino für Kleine
Estland / Lettland 2006
R: Janno Põldma, Heiki Ernits
Länge: 80min., FSK: 0J.
Trailer ansehen

Lotte ist ein lebhaftes Hundemädchen. Mit ihrer Familie und ihrem besten Freund, dem ängstlichen Kater Bruno, wohnt sie in einem kleinen Dorf am Meer. Zusammen erleben sie die spannendsten Abenteuer, sogar nach Japan zu einem Judowettkampf führt es unsere Helden. Die Bewohner des Dorfes haben alle ein ausgefallenes Hobby: nützliche (auch weniger nützliche) Dinge zu erfinden, die sie in einem jährlichen Wettbewerb vorstellen. Lottes Vater Oskar, der fast jeder Jahr gewinnt, und das Kaninchen Adalbert sind dabei Rivalen.
Witzig-frischer und sehr bunter Zeichentrickfilm aus der traditionsreichen Trickfilmschmiede Estlands.

„Der ebenso kurzweilige wie humorvolle Zeichentrickfilm nimmt durch die liebevoll gestalteten Tierfiguren für sich ein und wartet immer wieder mit originellen Einfällen auf“, film-dienst.
"Als geradezu ideal für Vorschulkids und Erstklässler muss man diese Story bezeichnen, die durch ihren einfachen, überaus fantasievollen Zeichenstil besticht. Ein Volltreffer, und das ohne CGI-Mätzchen."
Blickpunkt-Film

Offizielle Homepage