Filmportrait:
THE LIGHT BETWEEN OCEANS - engl. OmU

Filmplakat THE LIGHT BETWEEN OCEANS - engl. OmU

THE LIGHT BETWEEN OCEANS - engl. OmU


"herzzerreißende Geschichte über Recht, Unrecht und die Sehnsucht nach Familie und Glück" - BR kinokino
USA/Neuseeland 2016
R: Derek Cianfrance (The Place beyond the Pines), mit: Michael Fassbender (12 Years a Slave), Alicia Vikander (The Danish Girl), Rachel Weisz (Der ewige Gärtner), Ewige Jugend)
Länge: 130 Min. (+-,50€), FSK: 12 J.

Bildgewaltige Verfilmung des gleichnamigen internationalen Bestsellers!
Auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens, einige Jahre nach dem 1. Weltkrieg....
Eines Morgens entdecken der Leuchtturmwärter Tom Sherbourne und seine Frau ein angespültes Ruderboot, in dem die Leiche eines Mannes liegt – und ein neugeborenes Baby. Sie beschließen, das Kind als ihr eigenes großzuziehen – doch sie ahnen nicht, dass ihre Entscheidung Konsequenzen haben wird...


"Mit THE LIGHT BETWEEN OCEANS beweist Derek Cianfrance erneut sein Gespür für menschliche Beziehungen und Emotionen. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von M. L. Stedman, inszeniert der Regisseur einen historischen Liebesfilm voll mit konfliktreichen Figuren und berauschenden Ozeanaufnahmen...wird er der Buchvorlage mehr als gerecht."
outnow.ch

"herzzerreißende Geschichte über Recht, Unrecht und die Sehnsucht nach Familie und Glück"
BR kinokino

"Großes Kino ... das die richtige Balance zwischen kraftvollen Figuren und beeindruckenden Bildern findet."
HAZ

„Großes Kino … beeindruckend“
Der Tagesspiegel

„Das umwerfendste Kinoliebespaar seit Jahren“
NEW YORK TIMES

„So viel Leidenschaft gab es im Kino lange nicht“
Stern

Offizielle Homepage