Filmportrait:
Befreiung

Filmplakat Befreiung

Befreiung


CS/IT/RU/PL/DE · 1969
R: Yuri Ozerov, mit: Nikolay Olyalin, Nikolai Oljagin
, FSK: 12 J.

Die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, des "Großen Vaterländischen Krieges". Das fünfteilige Panorama beginnt mit dem Überfall Nazi-Deutschlands auf die Sowjetunion 1941. Im Mittelpunkt stehen sowjetische Kämpfer wie Panzeroffizier Doroshin und Sanitätsfeldwebel Soja (Larissa Golubkina). Erzählt wird u.a. von der Panzerschlacht am Kursker Bogen 1943, der Vorbereitung und Durchführung der Sommeroffensive 1944 in Belorussland, vom Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 und schließlich die Kämpfe um und in Berlin 1945, die zur Einnahme der Reichshauptstadt führten.

Offizielle Homepage