Filmportrait:
ELDORADO

Filmplakat ELDORADO

ELDORADO


"Voller Menschlichkeit." -NZZ - "Ungewöhnliche Bilder für unsere Gegenwart"-rbb
CH / D 2018
R: Markus Imhoof
Länge: 92 Min., FSK: 6 J.

Nach MORE THAN HONEY begibt sich Markus Imhoof mit ELDORADO auf eine neue Reise.
Das Schicksal von Tausenden von Menschen auf ihrer Flucht nach Europa.
Der Regisseur hat sehr persönliche Erfahrungen gemacht. Seine erste Liebe war ein Flüchtlingsmädchen, Giovanna, eine Italienerin, die 1945 von seiner Familie in der Schweiz aufgenommen wurde, weil sie im Krieg in Italien Hunger litt, krank war und in der Not in die sichere Schweiz geschickt wurde. Eine private Begegnung, die sein Leben verändert hat. Entstanden ist ein Dokumentarfilm, der gleich zu Beginn schockierende Bilder zeigt.

"Voller Menschlichkeit."
NZZ AM SONNTAG

"Ein Film, der sich unwiderruflich ins Gedächtnis einbrennt."
BASLER ZEITUNG

"Ungewöhnliche Bilder für unsere Gegenwart"
rbb

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

SA
28.04.
11:45
SO
29.04.
11:45
MO
30.04.
18:00
MI
02.05.
18:00