Filmportrait:
Ein Clown, ein Leben

Filmplakat Ein Clown, ein Leben

Ein Clown, ein Leben


Roncalli-Erfinder + Clown: Bernhard Paul
Österreich 2021
R: Harald Aue
Länge: 105 Min., FSK: 6 J.
Trailer ansehen

Roncalli-Erfinder Bernhard Paul: Zwei Seelen wohnen in der Brust des Zirkusdirektors, die des pflichtbewussten Managers eines Unterhaltungsimperiums und die seines Alter-Egos Zippo, eines anarchischen Clowns.
Seit seiner Kindheit träumt er von der Zirkusbühne. Entstanden ist ein Zirkus, der geprägt wurde durch Generationen von Weißclowns. Bernhard Paul erzählt, wie der Zufall ihn zum berühmten Clown Zippo machte und öffnet die Türen zu seinen riesigen Sammlungen. Ein faszinierender Blick hinter den Vorhang und auf ein Gesamtkunstwerk.

"Dokumentarische Reise in eine fantastische Welt: Erzählt wird nicht nur die Geschichte von Bernhard Paul, dem Mitbegründer des Zirkus Roncalli, und seinem Lebenswerk – sondern auch davon, was es bedeutet, ein Clown zu sein und sich sein Kindsein zu bewahren."
Falter.at

"Liebeserklärung ans Analoge"
Kleine Zeitung

Offizielle Homepage