Filmportrait:
FROM HERE

Filmplakat FROM HERE

FROM HERE


Zum Tag der Menschenrechte - mit Gespräch. In Kooperation mit kargah e.V. und Hometown e.V.
USA/D 2020
R: Christina Antonakos-Wallace
Länge: 103min.

Aus dem Epizentrum der heutigen globalen Migrationsdebatten folgt FROM HERE vier jungen Menschen, die die Zukunft einer globalen Bürgerschaft repräsentieren. Gefilmt über fast ein Jahrzehnt in zwei der größten Einwanderungsländer der Welt - den USA und Deutschland - fängt FROM HERE den Kampf um Zugehörigkeit und Rechte einer internationalen Generation ein, die in einer Ära zunehmenden Nationalismus aufwächst und erwachsen wird.
Der Film verwebt die Geschichten von Tania, Sonny, Miman und Akim – Künstler*innen und Aktivist*innen aus Berlin und New York, die im globalen Norden in Familien aus dem globalen Süden aufgewachsen sind.

Trailer / Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MI
07.12.
18:00