Filmportrait:
Ein Mann für gewisse Stunden

Filmplakat Ein Mann für gewisse Stunden

Ein Mann für gewisse Stunden


USA 1980
R: Paul Schrader, mit: Richard Gere, Lauren Hutton, Nina van Pallandt, Hector Elizondo u.a.
Länge: 112 Min., FSK: 16 J.

Richard Gere als Callboy in dem zum Kultfilm avancierten New-Wave-Drama mit dem rockigen Soundtrack der Band BLONDIE.
Julian Kay ist als gepflegter, eleganter, diskreter und charmanter Callboy der von älteren reichen Damen gefragteste Gigolo von Los Angeles. Er kann sich Luxuslimousinen und Luxuswohnung leisten und verkehrt in den besten Kreisen. Eines Tages gerät er in Verdacht, eine seiner Kundinnen ermordet zu haben.
Giorgio Moroder für die Filmmusik sowie das Autorenpaar Giorgio Moroder und Deborah Harry für den Song Call Me wurden im Jahr 1981 für den Golden Globe Award nominiert.
Gedreht in Los Angeles und Umgebung – darunter Beverly Hills, Hollywood, Malibu und Palm Springs

Offizielle Homepage