Filmportrait:
Der Glanz der Unsichtbaren - LES INVISIBLES - franz. OmU

Filmplakat Der Glanz der Unsichtbaren - LES INVISIBLES - franz. OmU

Der Glanz der Unsichtbaren - LES INVISIBLES - franz. OmU


"Eine Ode an die Freundschaft und die Solidarität als wirksames Mittel gegen die Verzweiflung. Werden diese Frauen Sie zum Lachen bringen? Die Antwort heißt: Ja, und nicht zu knapp." - 20 Minutes
Fr 2019
R: Jean-Louis Petit, mit: Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky, Déborah Lukumuena, Sarah Suco, Pablo Pauly
Länge: 102 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Das L’Envol, ein Zentrum für obdachlose Frauen, ist von Schließung bedroht. Den Sozialarbeiterinnen bleiben nur drei Monate, um die Frauen wieder in die Gesellschaft einzugliedern. Für ihre Schützlinge tun sie alles: Strippenziehen, Notlügen, Schwindeleien... Ab jetzt ist jedes Mittel recht!

"Eine Komödie über obdachlose Frauen im wirtschaftlich angeschlagenen Nordfrankreich – das klingt nicht nach einem Kassenschlager. Aber mit seinem mitreißenden Ensemble aus renommierten Profi schauspielerinnen und wirklichen Frauen von der Straße ist „Der Glanz der Unsichtbaren“ glänzende, einfühlsame Unterhaltung mit unvergesslichen Protagonistinnen, die klammheimlich und geschickt die Grenzen des System austesten."
SCREEN DAILY

"Eine Ode an die Freundschaft und die Solidarität als wirksames Mittel gegen die Verzweifl ung. Werden diese Frauen Sie zum Lachen bringen? Die Antwort heißt: Ja, und nicht zu knapp."
20 Minutes

Offizielle Homepage