Filmportrait:
SEIN - gesund, bewusst, lebendig

Filmplakat SEIN - gesund, bewusst, lebendig

SEIN - gesund, bewusst, lebendig


"Vielstimmige Reflexion über den Zusammenhang von Körper, Seele und Geist."-Filmdienst
D 2020
R: Bernhard Koch
Länge: 106 Min., FSK: 0 J.

Wie ein heilsames Leben gelingt...
Wir alle wollen ein gutes Leben,

wissen aber nicht genau, was das bedeutet: Gesundheit, Glück, Erfüllung? Vieles nehmen wir für zu selbstverständlich. Erst in Krisen erkennen wir, wie zerbrechlich und wertvoll das eigene Leben ist.

Wir fühlen uns ausgeliefert. Dabei haben wir unser Wohlergehen selbst in der Hand. Der Film SEIN - GESUND, BEWUSST, LEBENDIG zeigt, wie wir das Leben verändern und gestalten können, um heilsame Prozesse anzustoßen.
Im Film SEIN wagen fünf Menschen das Projekt Selbstheilung. Sie ändern ihren Lebensstil radikal und übernehmen die Verantwortung für ihren Geist und Körper.

Der Fim ist zugleich eine praktische Anleitung. Expert*innen geben Tipps zu Yoga, Bewegung, Fasten, Ernährung, Entspannung und Meditation.

"Eine vielstimmige Reflexion über den Zusammenhang von Körper, Seele und Geist, die kein missionarischer Ratgeber und auch kein spiritueller oder nahrungsphilosophischer Wegweiser sein will, sondern einen Überblick über unterschiedliche Wege der Heilung und der Selbstheilung vermittelt."
Filmdienst

Offizielle Homepage