Filmportrait:
RESISTANCE - Widerstand

Filmplakat RESISTANCE - Widerstand

RESISTANCE - Widerstand


Jesse Eisenberg als Marcel Marceau und seine Zeit im französischen Widerstand während des 2.Weltkriegs. "Gefühlvoller, packender Film"-Der Spiegel
Fr,D,GB,USA 2020
R: Jonathan Jakubowicz, mit: Jesse Eisenberg (Die Unfassbaren, Cafe Society), Clémence Poésy (Harry Potter), Karl Markovics, Ed Harris (A Beautiful Mind), Matthias Schweighöfer
Länge: 122 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Der Pantomime und Schauspieler Marcel Marceau ist eine der außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.
Marcel Marceau (Jesse Eisenberg), der Sohn eines jüdischen Metzgers, entdeckt seine Leidenschaft zum Schauspiel, als er zum ersten Mal einen Charlie-Chaplin-Film sieht. Der junge Marceau, geboren Mangel, will die Kunst der Stille zu seinem Handwerk machen. Doch als Frankreich im Zweiten Weltkrieg besetzt wird, muss die jüdische Familie vor den Deutschen fliehen. Marcel jedoch beschließt, sich den Besatzern zu widersetzen.

Als Marcel die Widerstandskämpferin Emma (Clémence Poésy) kennenlernt, beschließt er, ihrem Beispiel zu folgen. Im Jahr 1942 wird auch Marcel Marceau zum Teil der französischen Resistance. Gemeinsam mit Emma gelingt es ihm, Kinder jüdischer Familien außer Landes und in die Schweiz zu bringen. Der SS-Offizier Klaus Barbie (Matthias Schweighöfer) hat derweil von Hitler persönlich den Auftrag erhalten, die Resistance mit allen Mitteln zu zerstören.

"Gefühlvoller, packender Film"
Der Spiegel

Offizielle Homepage