Filmportrait:
Oscuro y Lucientes - span. OmU

Filmplakat Oscuro y Lucientes - span. OmU

Oscuro y Lucientes - span. OmU


Cine en espanol
Spanien 2018
R: Samuel Alarcón
Länge: 83 Min
Trailer ansehen

'Oscuro y Lucientes' ist eine Geschichte über den Tod von Francisco de Goya y Lucientes. Gestorben während seines französischen Exils im Jahr 1828, wurde sein Körper auf dem örtlichen Friedhof von Bordeaux begraben. Niemand aus Spanien, nicht einmal seine Familie, forderte seinen Leichnam. Jahrzehnte vergingen, bis der spanische Konsul in Bordeaux zufällig das Grab des Künstlers fand, das zu einer Ruine wurde. Nach jahrelangem Papierkram erhielt der Konsul schließlich die Erlaubnis, die Leiche zu exhumieren und nach Spanien zu überführen. Doch als der Grabstein geöffnet wurde, war die Überraschung aller Anwesenden groß: Goyas Kopf war verschwunden.

Offizielle Homepage